Stellenangebote

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) sucht

Leiter Umwelt und Klimaschutz (m/w/d)

zur Verstärkung des Teams in Berlin.

Ihre Aufgaben

Der BDL tritt für die nachhaltige Entwicklung des Luftverkehrs ein und will mit Strategien und Konzepten daran mitwirken, dass diese Entwicklung in geeigneter Weise in Einklang mit den Anforderungen des Klima- und Umweltschutzes gebracht werden kann.

  • Sie entwickeln diese Strategien und Konzepte weiter und bereiten diese gemeinsam im Team des BDL für die Diskussion im politisch-öffentlichen Raum auf.
  • Sie kommunizieren die Vorschläge der Branche in fachpolitischen Diskussionen und vertreten die Branche und den Verband bei Vortragsveranstaltungen, Fachgesprächen und externen Gremiensitzungen.
  • Sie managen ein fachliches Netzwerk mit den Mitgliedsunternehmen des BDL und pflegen Kontakte zu anderen Verbänden und Fachinstituten sowie zu Vertretern der korrespondierenden Fachministerien, Behörden und zur Politik.
  • Sie leiten den Fachausschuss Nachhaltigkeit/Umwelt des Verbandes und ad-hoc-Arbeitsgruppen zu relevant werdenden Themen oder Projekten.
  • Sie koordinieren und begleiten Gutachten und Studien im Bereich Umwelt und Klimaschutz.

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium; vorteilhaft sind insbesondere Qualifikationen in den Bereichen Umweltwissenschaften, Ingenieur- bzw. Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikationen.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Themengebieten Umwelt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Kenntnisse der Mobilitätswirtschaft, insbesondere der Luftfahrt, sind von Vorteil.
  • Erfahrungen im Umgang mit Politik, Verwaltung und Verbänden und ein politisches Urteilsvermögen sind von Vorteil.
  • Verständnis für betriebswirtschaftliche und strategische Zusammenhänge
  • Kenntnisse im Projektmanagement und sehr gute MS-Office Kenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, hohes Abstraktionsvermögen
  • Fähigkeit zur präzisen und verständlichen Darstellung komplexer Sachverhalte; sehr gutes schriftliches und mündliches Darstellungsvermögen
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten; Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zum Arbeiten in interdisziplinären Teams und hohe Belastbarkeit

Der Verband

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) wurde 2010 als gemeinsame Interessenvertretung der deutschen Luftverkehrswirtschaft gegründet. Als zentraler Ansprechpartner für Politik, Medien und Öffentlichkeit bündelt und kommuniziert der BDL die Themen, die von Bedeutung für die Branche sind. Mitglieder des Verbandes sind die Fluggesellschaften, Flughäfen, die Deutsche Flugsicherung, Retailbetriebe und weitere Leistungsanbieter im deutschen Luftverkehr. Zu den Schwerpunktthemen des Verbandes gehören die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Luftfahrt, der Klima- und Lärmschutz im Luftverkehr sowie Fragen rund um die Sicherheit. Näheres dazu unter: www.bdl.aero

Der Verband hat seinen Sitz im Herzen von Berlin. Wir bieten Raum für kreative Ideen, viel Eigenverantwortung und die Mitarbeit in einem engagierten Team. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen als PDF-Datei bis zum 31. Mai 2021 an:

Frau Irina Bröckl
Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL)
Haus der Luftfahrt
Friedrichstraße 79
10117 Berlin

E-Mail: irina.broeckl@bdl.aero

Irina Bröckl
irina.broeckl@bdl.aero
+49 30 520077-100