Datenschutz

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer auf über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mittels dieser Website [im Folgenden Online-Angebot] durch den verantwortlichen Anbieter, den Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V., Haus der Luftfahrt, Friedrichstraße 79, 10117 Berlin, info@bdl.aero, +49 (0) 30 520 077 100.

Die rechtlichen Grundlagen hierzu finden sich in der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), den nach deren Inkrafttreten gültigen Regelungen im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

2. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem o.a. Anbieter über das Kontaktformular oder direkt via E-Mail werden die darin vom Nutzer getätigten Angaben zur Bearbeitung von dessen Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert und genutzt.

3. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da ohne die IP-Adresse, die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden können. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Weitere Hinweise zur Verwendung der IP-Adressen finden Sie auf den Websites der jeweiligen Anbieter, hier vor allem (s. folgendem Absatz).

4. Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads/ („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://adssettings.google.de/ („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und https://www.google.com/ads/preferences/checkgoog?hl=en („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“). Letzteren Link können Sie alternativ zum Browser-Add-On oder auch innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten für die Deaktivierung der Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website mittels Cookies zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Wichtig: Haben wenn Sie Ihre Cookies löschen, löschen Sie auch dieses Opt-Out-Cookie und Sie müssen Sie diesen Link für dessen Erstellung erneut klicken!

Zusätzlich können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwaltet werden.

5. Auskunft, Widerruf, Änderungen, Berechtigungen und Löschung

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Um von diesem Recht Gebrauch zu machen genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Anbieter.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, in unserem Fall dem Berliner Datenschutzbeauftragten.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten findet nicht statt. Insgesamt ergreift der BDL technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz persönlicher Daten im Sinne der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung, die mehrmals pro Jahr einer Revision unterzogen werden.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie vor allem Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung.

6. Datenerhebung, -speicherung und Auswertung von IP-Adressen

Wenn eine Webseite besucht wird, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen.

Eine generelle Speicherung und Auswertung dieser Daten wird vom Website-Provider nicht durchgeführt, allerdings kann sie in Einzelfällen durchgeführt werden. In diesen Fällen werden die Daten nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Insgesamt ergreift der BDL technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz persönlicher Daten im Sinne der aktuell geltenden Datenschutzgesetzgebung.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung der Google-Dienste Google+ und Youtube

Google Inc. (Tochterfirma von Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, United States) erfasst bei der Nutzung des Dienstes Google+ im u.a., welche Personen Ihnen online am wichtigsten sind und bei YouTube, welche Videos Sie interessant finden. Weitere Informationen, welche Daten in den einzelnen Diensten auf welche Weise erfasst, verarbeitet und genutzt werden, erfahren Sie hier: https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de&gl=de

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Alphabet und deren Tochterfirma Google erhalten.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Google können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://myaccount.google.com/?hl=de ändern.

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook (Like-Button)

Auf unseren Seiten ist ein “Like-Button” (“Gefällt mir”) des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.

Wenn Sie unsere Seiten „liken“, erhält Facebook dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Erstellt vom Datenschutzbeauftragten des BDL unter Einbindung von Ergebnissen vom Datenschutz-Generator.de, RA Dr. Thomas Schwenke.