Gesichter der Luftfahrt

Ulrike Münzer:
Fluglotsin

None

Die Luftfahrt bewegt mich, weil...

Flugzeuge ein faszinierendes Fortbewegungsmittel sind.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

leider nur (sehr langsam) zu Wasser und über Land erreichbar.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

dass er einerseits sehr spannend und verantwortungsvoll ist und andererseits sich aber gut mit Familie vereinbaren lässt.

Es gefällt mir hier bei der Flugsicherung...

da wir ein sehr gutes kollegiales Arbeitsklima haben.

Andreas Hass:
Sektionsleiter Flugzeugabfertigung (Nacht)

None

Luftfahrt bewegt mich, weil…

sie der schnellste Weg ist, große Distanzen zu überwinden.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

abgekapselt vom Rest der Welt. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern für alle anderen Länder auch.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

dass er sehr facettenreich ist: Keine Nacht ist gleich, es gibt immer neue Herausforderungen zu bewältigen.

Es gefällt mir hier am Köln Bonn Airport, weil…

ich hier meine Arbeit habe und ich dabei mit vielen verschiedenen Menschen zusammenkomme.  

Frank Franke: Präsident der Hilfsorganisation:
Luftfahrt ohne Grenzen e.V.

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil es der schnellste Weg ist, Menschen Hilfe zu bringen, die sie dringend benötigen.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland …

ein trauriges Land, aus dem ich auswandern würde. Fliegen bedeutet für mich Freiheit.

Das Besondere an meiner Tätigkeit ist …

dass ich Menschen helfen kann.

Es gefällt mir hier am Flughafen Frankfurt …

weil da vorne gerade eine A380 entschwebt. Flughäfen sind unsere Tore zur Welt.

Michael Rumstedt:
Leiter Verkehrsaufsicht am Hamburg Flughafen

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil der Flughafen die Hälfte meines Lebens ausmacht.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

nicht vorstellbar.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

dass kein Tag wie der andere ist. Ganz im Ernst.

Es gefällt mir hier am Flughafen Hamburg…

weil ich einen verlässlichen und sozialen Arbeitgeber habe. Ich fühle mich gut aufgehoben.

Giuseppe Cinrella:
Baggage Handler bei Fraport

None

Luftfahrt bewegt mich...

weil ich mich schon seit meiner Jugend für Flugzeuge interessiere.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

für den Exportmarkt nicht existent!

Das Besondere an meinem Beruf ist...

dass es jeden Tag etwas Neues zu erleben gibt!

Es gefällt mir hier bei Fraport...

weil ich sehr gut mit meinen Kollegen zurecht komme und mir die Arbeit Spaß macht.

Sarah Baumgarten-Crusius:
Flugbegleiterin bei Condor

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil so viele verschiedene Gefühle an einem Ort wie dem Flughafen aufeinander treffen. Menschen verabschieden sich, kommen zusammen, freuen sich auf ihren Urlaub und sind beeindruckt vom Traum vom Fliegen.

Ohne Luftfahrt in Deutschland...

könnten wir nicht in alle Welt reisen und Menschen aus aller Welt wären auch nicht bei uns zu Gast.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

dass mein Arbeitsplatz zwar immer der gleiche ist, aber der Ort, an dem mein Arbeitstag endet, meistens nicht der Ort ist, an dem er angefangen hat.

Es gefällt mir hier bei Condor…

weil ich Teil eines Teams bin, das die verschiedensten Menschen quer durch die Welt an die unterschiedlichsten Orte fliegt. Und weil ich dabei manchmal auch die Gelegenheit bekomme, mir diese Orte anzusehen.

Kim Thormann:
Customer Service Innovation bei Lufthansa Technik

None

Luftfahrt bewegt mich...

weil mich Flugzeuge schon als Kind fasziniert haben und ich dann im Studium herausgefunden habe, wie sie funktionieren.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

vom Rest der Welt abgeschnitten und um viele spannende Berufe ärmer.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

dass jeder Tag etwas Neues mit sich bringt und man nie auslernt. Außerdem treffe ich auf die unterschiedlichsten Menschen aus aller Welt, die alle eines gemeinsam haben: die Faszination für Flugzeuge.

Es gefällt mir hier bei der Lufthansa Technik...

weil die Aufgaben abwechslungsreich sind, der Zusammenhalt im Team sehr gut ist und wir die neusten technischen Entwicklungen ganz nah mitbekommen.

Robert Ertler:
Flugroutenplaner bei der Deutschen Flugsicherung

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil ich schon als Kind vom Fliegen fasziniert war.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

ein unbedeutendes Land in Europa und wirtschaftlich nicht halb so erfolgreich.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

Flugrouten zu planen, die nicht nur sicher und effizient, sondern auch umweltverträglich sind. Ich verstehe die Interessen der von Fluglärm betroffenen Menschen sehr gut und berücksichtige sie in all meinen Entwürfen.

Es gefällt mir hier bei der Deutschen Flugsicherung…

weil ich die Flugsicherung als sehr modernen und fairen Arbeitgeber ansehe, den ich auch im Freundeskreis mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

Cornelia Wolf:
Kapitän Boeing 737 bei airberlin

None

Luftfahrt bewegt mich...

seit ich ein kleines Mädchen war und mein Großvater von seinen Abenteuern um das Fliegen erzählte.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

undenkbar. Abgeschnitten vom Rest der Welt, um zahlreiche Berufe und tolle Hobby´s wie Fallschirm springen, Segelfliegen etc...ärmer.  

Das Besondere an meinem Beruf ist...

jeden Tag eine neue, tolle Herausforderung. Ich habe den schönsten Ausblick, sehe viele Sonnenauf- und untergänge und oft Sternschnuppen. 

Es gefällt mir hier als airberlin Pilotin...

weil sich airberlin zu einer großen Airline entwickelt hat und ich schon bei airberlin geflogen bin als sie noch mit 5 Flugzeugen in den Kinderschuhen Ihrer Entwicklung steckte. 

Frank Brehmer:
Mitarbeiter Bodenverkehrsdienste bei Fraport

None

Luftfahrt bewegt mich...

weil man in kürzester Zeit an fast jeden Ort der Erde fliegen kann – und das bequem und stressfrei.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

nicht so eng mit Europa und der Welt verbunden.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

der Umgang mit Menschen und Maschinen. Es gibt jeden Tag neue Herausforderungen, die bewältigt werden müssen.

Es gefällt mir hier bei Fraport...

weil ich mit meiner Arbeit einen Beitrag leiste, jeden Tag auf's neue unsere Kunden zufrieden zu stellen.

Constanze Kubenz:
airberlin Ticketschalter Flughafen Tegel

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil es mich immer wieder fasziniert, startenden und landenden Flugzeuge zu zusehen.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

nicht weltoffen. Luftfahrt verbindet Menschen. 

Das Besondere an meinem Beruf ist…

mit netten Menschen am Flughafen zusammen zu arbeiten.

Es gefällt mir hier bei airberlin, weil…

es eine Fluggesellschaft ist, die mit ihren Aufgaben und Neuerungen wächst.

Rim Ghozia:
Information Officer bei Fraport

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil für mich Fliegen bedeutet, die Welt zu entdecken!

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

um einen wichtigen Wirtschaftsfaktor ärmer.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

dass ich jeden Tag die „Welt“ zu Besuch habe. Als Mitarbeiterin der Flughafeninformation bin ich oft der erste Kontakt in Deutschland und sehe mich daher als Gastgeberin.

Es gefällt mir hier bei Fraport…

weil ich mich seit über 15 Jahren sehr gut in diesem Unternehmen aufgehoben fühle und es immer wieder spannend ist, die Entwicklung des Flughafens mitzuerleben.

Rebecca McNeil:
Mitarbeiterin Tiertransportschutzmanagement

None

Luftfahrt bewegt mich, weil...

man täglich am Puls der Zeit ist und Luftfahrt eine geniale Kombination aus Technik, motivierten Menschen und immer neuen Herausforderungen ist.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

ein schönes Land im Dornröschenschlaf. Die Weltwirtschaft fände woanders statt und seine Urlaubsträume könnte man sich mit dem Finger auf der Weltkarte erfüllen.

Das Besondere an meinem Beruf ist ...

einen kleinen Beitrag zu leisten, dass Flugreisen auch für Tiere aller Arten so stressfrei wie möglich sind und am Ende der Reise glückliche Tierbesitzer ihren entspannten Hund oder ihre Katze wieder in die Arme schliessen können. Oder die Freude der Zoodirektoren mitzuerleben, wenn endlich das lang ersehnte Tier für das neu erbaute Gehege ankommt und so fit ist, das es gleich frist.

Es gefällt mir hier bei Fraport, weil...

dieser Flughafen seit fast 35 Jahren mein Zuhause ist.

Rafe Zhongyuan Ren:
Stationsmitarbeiter der Lufthansa in Shanghai

None

Luftfahrt bewegt mich...

weil sie in der Welt zu den hochentwickeltsten Transportmöglichkeiten zählt. Dieser Fortschritt ist für mich auch ein Sinnbild für den Fortschritt in der Entwicklung des Menschen. Flugzeuge sind ein großartiges und wichtiges Transportmittel im Alltag vieler Menschen.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

für mich nicht vorstellbar. Wie würden die Menschen reisen? Allein die Fluggesellschaften des Lufthansa Konzerns starten und landen in Deutschland täglich 2200 mal. Die Luftfahrt ist somit ein Teil des Lebens der Menschen in Deutschland.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

daran mitzuwirken, die Sicherheit des Flugbetriebs zu gewährleisten und mit der Crew besondere Situationen gemeinsam zu meistern.

Es gefällt mir bei Lufthansa in Shanghai...

weil ich mit meiner Arbeit dazu beitrage, Menschen aus aller Welt den enormen Wandel von Shanghai zu zeigen.

Hans Wunder:
Verkehrsleiter bei Condor

None

Luftfahrt fasziniert mich...

weil die Luftfahrt spannend und dynamisch ist, mit permanenten Neuerungen, nicht nur im Hinblick auf Technik und Dienstleistung.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

nicht der herausragende Wirtschaftsstandort und Frankfurt kein internationaler Bankenplatz.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

die Abwechslung und die Herausforderung, flexibel in unvorhersehbaren Situationen zu handeln und selbstständig Entscheidungen zu treffen.

Es gefällt mir bei Condor...

weil meine Firma trotz der Internationalität noch ihr familiäres Flair behalten hat.

Frank Lumnitzer:
Kapitän Boeing 767 und 757 bei Condor

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil Menschen hier das Unmögliche schaffen.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

isoliert vom Rest der Welt. Und wir müssten unser Qualitätssiegel "Made in Germany" auf "Made for Germany" begrenzen.

Das Besondere an meinen Beruf ist…

dass ich immer wieder gern zur Arbeit gehe, dass ich jeden Tag die Sonne sehen darf und dass mein Traum vom Fliegen kein Traum bleibt.

Es gefällt mir hier bei Condor…

weil ich mich in diesem kompetenten Team zuhause fühle.

Sven Tyralla:
Fluggerätmechaniker bei Condor

None

Luftfahrt fasziniert mich…

da mich mein Vater schon als Kind mit in die Wartungshallen der Flugzeuge genommen hat. So konnte ich ihm bei seiner Arbeit als Fluggerätemechaniker zusehen und habe mich schon sehr früh für die technische Seite der Luftfahrt interessiert.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

nicht das Land mit der stärksten Volkswirtschaft Europas geworden.

Das Besondere an meinem Beruf ist...

das große Aufgabengebiet des Mechanikers. Als Mechaniker ist man für fast alle Systeme am Flugzeug verantwortlich. Kein Tag ist wie der andere und ständig warten neue Herausforderungen auf mich.

Es gefällt mir bei Condor…

weil hier selbst der Chef noch jedem die Hand gibt und man so gut wie nie vor verschlossenen Türen steht.

Jassin Kraft:
Purser auf Langstreckenflügen bei der Lufthansa

None

Die Luftfahrt bewegt mich...

weil sie nach wie vor ein gewisses, sehr reizvolles Ambiente besitzt und mich durch immer neue und innovative Technologien fasziniert. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass sie sich mittlerweile zu einem etablierten Massentransportmittel entwickelt hat.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland...

in unserem wirtschaftlichen und touristischen Weltgeschehen nicht in der Spitzenposition vertreten, die sie derzeit inne hat. Ohne Luftfahrt drohte ein immenser Mobilitäts- und Wohlstandsverlust, den inzwischen auch kein anderer Verkehrsträger mehr auffangen könnte.

Das Besondere an meinem Beruf ist

der Facettenreichtum, sei es im Umgang mit den unterschiedlichen Menschen zahlreicher Nationalitäten oder der Aufenthalt in verschiedenen Ländern und Kontinenten. Mein Arbeitsfeld legt mir sozusagen die Welt zu Füßen. Zudem genieße ich die flexiblen Arbeitszeiten.

Es gefällt mir hier bei Lufthansa...

weil es als fortschrittliches Luftfahrtunternehmen agiert und man trotz seiner Größe großen „Teamgeist“ spürt. Das Sicherheitsgefühl beschränkt sich nicht nur auf die Flugzeuge, sondern auch auf das gesamte Arbeitsumfeld mit seinen zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Heidi Schüritz:
Leiterin Customer Contact Service bei Condor

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil wir dazu beitragen, Urlaubsträume wahr werden zu lassen und Menschen zu Zielen und Kulturen zu bringen, die sie noch nie vorher gesehen und erlebt haben.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

sicher dennoch ein tolles Land - jedoch sehr viel ärmer an Erfahrungen. Denn erst das Erleben anderer Länder und Kulturen öffnet den Blick für unsere schöne Erde.

Das Besondere an meinen Beruf ist…

dass ich mit meinem Team von der Buchungsplanung dazu beitragen kann, dass unsere Kunden ihre Reise genießen.

Es gefällt mir hier bei Condor…

dass Condor es geschafft hat, einen familiären Charakter zu behalten. Das schlägt sich positiv in unserer täglichen Arbeit nieder.

Ralf Michael Lundelius:
Wachleiter bei der Deutschen Flugsicherung

Luftfahrt bewegt mich…

weil sie international funktioniert und staatenübergreifend vernetzt ist.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

nicht vorstellbar. Deutschland ist im geographischen Zentrum Europas der Staat mit der höchsten Luftverkehrsdichte. Die Luftfahrtindustrie mit all ihren Facetten ist in Deutschland ein enormer Wirtschaftsfaktor und bietet vielen Menschen einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

die Vielfalt an Aufgaben und Tätigkeiten, die man im Kontrollraum zu erledigen hat. Die Überwachung der operativen Betriebsdurchführung, die komplexe Personaleinsatzplanung unter Berücksichtigung der Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Auch der Kontakt zu unseren Kunden, den Airlines und anderen Luftraumnutzern, ist fester Bestandteil des Tagesablaufs.

Es gefällt mir hier bei der Deutschen Flugsicherung, weil…

ich im Team mit meinen Kollegen arbeiten kann und wir uns gemeinsam den herausfordernden Aufgaben stellen. Mein Job verlangt von mir ein hohes Maß an Verantwortung und Flexibilität, Entscheidungsfreunde und Einsatzbereitschaft in einem technischen Arbeitsumfeld und das gefällt mir.

Silvia Lechner :
Flugbegleiterin bei Augsburg Airways

None

Luftfahrt bewegt mich…

weil man fremde Länder besuchen und kennenlernen kann.

Ohne Luftfahrt wäre Deutschland…

für viele nur mühsam und kompliziert zu erreichen.

Das Besondere an meinem Beruf ist…

dass man fast täglich die Sonne über den Wolken sieht.

Es gefällt mir hier bei Augsburg Airways, weil…

hier ein sehr familiäres Klima herrscht.