DE | EN

Tag der Luftfahrt 2017

Am 24. und 25. Juni 2017 findet der Tag der Luftfahrt statt. Deutschlands größter Verkehrsflughafen – der Flughafen Frankfurt – öffnet an diesen Tagen seine Tore für alle interessierten Besucher und bietet spannende Einblicke in die Welt der Luftfahrt.
Jeweils von 10 bis 18 Uhr lässt sich auf der 80.000 m² großen Eventfläche die Welt der Luftfahrt hautnah erleben.

Zahlreiche Attraktionen und ein buntes Rahmenprogramm versprechen einen erlebnisreichen, spannenden Tag. Hier finden Sie die Highlights:

Programm (113,5 KB)

Eine einzigartige Flugzeugausstellung zeigt über 30 Exponate aus der Welt der Luftfahrzeuge und bringt Historie und Moderne erstmalig in dieser Form zusammen.

Freuen Sie sich auf folgende Aussteller:

  • Deutsche Lufthansa
  • Condor
  • DFS Deutsche Flugsicherung mit Towersimulator
  • Zoll und die Bundespolizei mit zwei Hundestaffeln
  • die Fraport AG u.a. mit der Flughafen-Feuerwehr, dem Besucherservice, Informationen zum Terminal 3, zur Elektroflotte, zum innovativen Einsatz von Drohnen und vielem mehr

Inhaltlich werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Arbeitsmarkt Luftverkehr
  • ökologische Verbesserungen im Luftverkehr (Schadstoff- und Lärmreduzierung)
  • alternative Fahrzeug- und Antriebstechniken (E-Mobilität und Brennstoffzellen)
  • alternative Navigationstechniken (GPS-Stand-Alone Anflugverfahren)

Weitere Infos zum Tag der Luftfahrt am Frankfurter Flughafen finden Sie hier: frankfurt-airport.com

Tipps zur Anreise

Die Veranstaltungsfläche ist einfach zu erreichen über die A5 Ausfahrt Zeppelinheim in Richtung CargoCity Süd und dann der Beschilderung folgen. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, haben Sie die Möglichkeit, unseren kostenlosen Shuttle Service zu nutzen, welcher in regelmäßigen Abständen ab dem Busparkplatz P36 fährt. Dieser befindet sich in fußläufiger Nähe zum Terminal 1. Alternativ können Sie Ihren Besuch der Veranstaltung mit unserer Rundfahrt "Tag der Luftfahrt-Tour" (kostenpflichtig) kombinieren. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter "Weitere Themen".

Der Eintritt zur Veranstaltung und auch die Nutzung der über 4.000 Parkplätze am Veranstaltungsgeländeist ist kostenfrei.

Um die Abläufe an den Einlass- und Sicherheitskontrollen zu vereinfachen bitten wir unsere Gäste, auf die Mitnahme von großen Taschen und Rucksäcken zu verzichten!